Literatur


Lebenszeit und Lebensglück

Das Wichtigste und das Einzige, das allen Menschen zur Verfügung steht, ist Zeit – die Lebenszeit.

Die Art und Weise wie wir Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft wahrnehmen, beeinflusst unseren Erfolg oder Misserfolg im Leben in entscheidendem Mass. Legen wir den Focus auf negative Erfahrungen in der Vergangenheit, programmieren wir den Misserfolg. Legen wir den Focus auf positive Ziele in der Zukunft, werden wir erfolgreich sein.

Der renomierte Psychologe und Forscher Philip Zimbardo, bekannt geworden durch das Stanford-Prison-Experiment, fasst im Video die wissenschaftlich belegten Zusammenhänge auf den Punkt zusammen:


(Direkter Link zum Video)

Es gibt nach Zimbardo 6 Zeitperspektiven, die wir einnehmen können:

  1. Negative Vergangenheit
  2. Positive Vergangenheit
  3. Fatalistische Gegenwart (Schicksal)
  4. Hedonistische Gegenwart (Genuss)
  5. Zukunft
  6. Transzendentale Zukunft

Betrachten wir die sechs Möglichkeiten, stellen wir fest: Es gibt nicht die eine ideale Zeitperspektive, sondern nur die für eine Situation gerade am besten passende.

Glücklich und erfolgreich ist, wer es schafft, ein Gleichgewicht zwischen den Zeitperspektiven herstellen, insbesondere eine ausgeglichene Kombination aus:

  • sich in Richtung Zukunft orientieren,
  • die Gegenwart hedonistisch genießen und
  • Kraft aus der positiven Vergangenheit schöpfen

Literatur:
Zimbardo, P. G., & Boyd, J. D. (2009). Die neue Psychologie der Zeit: Und wie sie Ihr Leben verändern wird (1. Aufl.). Spektrum Sachbuch. Heidelberg: Spektrum Akademischer Verl.

Share

Managementwissen 2014 1

Im neuen Jahr wird es eine Neuauflage des Buches: Managementwissen, Handbuch zur Ausbildung: Coach & Trainer, Psychologische(r) Managementtrainer(in) & IndividualCoach von Dr. Erik Mueller-Schoppen und weiteren Autoren geben. Ein Muss für alle, deren Aufgabe das Leiten von Menschen ist: Sich selbst und anderes besser verstehen und zielgerichtet handeln. An der […]

Share

Psychologisches Wissen für die Ohren

Alles gelernt aber lange nicht mehr abgerufen? Wer sein Gedächtnis für psychologisches Grundlagenwissen auffrischen oder einen ersten Einblick in ein Thema erhalten möchte, kann das mit den kostenlosen Springer Hörbüchern tun. Jedes Hörbuch ist die komplett eingesprochene Version eines aktuellen Lehrbuches. Die begleitende Website enthält Lerntools für Studierende und komplette […]

Share

Psychopathologie des Alltagslebens

Sigmund Freud – Zur Psychopathologie des Alltagslebens – Über Vergessen, Versprechen, Vergreifen, Aberglaube und Irrtum (1904) – Free online eText >> Sigmund Freud – Zur Psychopathologie des Alltagslebens – Über Vergessen, Versprechen, Vergreifen, Aberglaube und Irrtum (1920) – Free online eText >> Die Fehlleistung und der komische Freud: Die Psychopathologie des […]

Share

Eselsweisheit

Sind Sie ein eher sensibles Seelchen? Für Sie stehen Stil und Etikette an erster Stelle? Sie glauben nicht daran, dass jede Art von Leiden und Krankheiten – auch chronische –  von Ihnen selbst abgestellt werden können? Dann ist das Folgende nichts für Sie. Machen Sie weiter wie bisher. Adieu. >>> […]

Share

Management-Wissen – kompakt

Management-Wissen – kompakt, von Erik Müller Schoppen (Autor) und Beate Kesper (Autor) ISBN-13: 978-3837025576 >> Die Quintessenz häufig nachgefragter Inhalte des psychologischen Managements. Für Trainer, Führungskräfte, Coaches und alle, die sich selbst und andere Menschen besser führen wollen. Der Leser wird ermutigt, selbst die Initiative zu ergreifen und sich bewusst […]

Share

Menschenkenntnis

Alfred Adler – Menschenkenntnis (1927) – Free eBook & online eText >> oder als Taschenbuch: Menschenkenntnis ISBN-13: 978-3596260805 >> Des Menschen Gemüt ist sein Geschick. (Herodot) „Die Grundlagen der Menschenkenntnis sind derart, daß sie allzuviel Überhebung und Stolz nicht zulassen. Im Gegenteil, wahre Menschenkenntnis muß geeignet sein, eine gewisse Selbstbescheidung […]

Share