Seminar: Menschenkenntnis


Menschenkenntnis ist die Fähigkeit, das Verhalten oder die Persönlichkeit von Menschen aufgrund ihres Verhaltens richtig einzuschätzen und vorherzusagen wie sie denken und wie sie handeln werden.

Die meisten Menschen glauben, gute Menschenkenntnis zu besitzen, unterliegen aber zumeist persönlichen Urteilsverzerrungen bei der Einschätzung anderer, was automatisch zu Vor-Urteilen, Miss-Verständnissen und Ent-Täuschungen führt.

Menschenkenntnis ist nicht angeboren, man erwirbt sie. Obwohl sie ein grundlegender Baustein für gelingendes Miteinander von Menschen ist, wird Menschenkenntnis weder in Schulen gelehrt noch in Ausbildungen vermittelt.

Entscheidende Faktoren für die Fähigkeit der Menschenkenntnis sind die Kenntnis grundlegender anthropoligischer, psychologischer Konstanten und die Anwendung von Techniken der Analyse von Kommunikations- und Verhaltensmustern.

Ziele des Seminars: mehr Verständnis für persönliche und fremde grundlegende Verhaltensmuster, Verbesserung der Urteilsbildung gegenüber anderen, Verbesserung der persönlichen Kommunikation und Konfliktbehandlung.

Zielgruppe:
Menschen, die beruflich mit anderen Personen konstruktiv kooperieren müssen, Führungskräfte, Abteilungsleiter, Teamleiter, Gruppenleiter, die das eigene und das Handeln anderer auf ein Ziel hin ausrichten, strukturieren und organisieren müssen.

Inhalte

1) Menschenkenntnis
Wie kann ich andere Menschen besser verstehen?
Praxisorientierte Psychologie im Umgang mit Menschen: Fundierte psychologische Kenntnisse für die erfolgreiche Arbeit mit Menschen.

  • Urteilsverzerrungen beim Wahrnehmen, Erinnern, Denken und Urteilen
  • Erkenntnisse der Individualpsychologie
  • Erkenntnisse der Psychoanalyse
  • Erkentnisse der Sozialpsychologie
  • Familien- und Geschwisterkonstellation
  • Transaktionsanalyse
  • Kommunikationsmodelle und -analyse

2) Kommunikation und Menschenkenntnis
Wie kommuniziere ich erfolgreich?

Praxisorientierte Kommunikation im Umgang mit Menschen.

  • Aktiv zuhören
  • Sachlich Probleme lösen
  • Konstruktiv beurteilen
  • Konstruktives Feedback geben

3) Mediations- / Konfliktmanagementkompetenz und Menschenkenntnis
Wie kann ich konstruktiv mit Konflikten umgehen und diese lösen?
Konflikte als nützliche Gelegenheit der persönlichen Entwicklung.

  • Konflikttypologie
  • Entstehung und Dynamik von Konflikten
  • Konfliktwahrnehmung
  • Konfliktvermeidung
  • Kooperative Konfliktbehandlung

Gruppenseminar bis maximal 6 Teilnehmer

Dauer
3-tägiges Seminar (3x 11 Ustd, 33 Ustd)

Datum
nach Vereinbarung

Kosten
1490 €

Zeit
9:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ort
Werne >>>
Übernachtungsmöglichkeit, z.B.: Hotel am Kloster >>>

oder in Inhouse in Ihrem Unternehmen

Abschluss
Teilnehmer-Zertifikat

Seminarleiter
Unserer Trainer für Sie >>>

Anbieter

Institut Angewandte Psychologie & Systemisches Coaching INA-PS >>>

Anmeldung und weitere Informationen
info[at]denken-handeln-erfolg.de

Bei Interesse nehmen Sie bitte KONTAKT auf >>

Share

Schreibe einen Kommentar